One Move Ahead.
Yuanda Robot Draufsicht © Yuanda Robotics

Designed to Work

Der Yuanda Roboter kombiniert fortschrittliches Design mit ausgefeilter Technologie. Entwickelt in Deutschland von einem internationalen Team passionierter Experten, definiert er neue Standards auf dem schnell wachsenden Gebiet der kollaborativen Robotik.

Modernste Sensorik sorgt für die sichere Interaktion mit Menschen und für die geschickte Handhabung von Objekten. Intelligente Lernsysteme steuern automatisierte Prozesse bei branchenübergreifendem Einsatz. Hard- und Software-Schnittstellen sind intuitiv und für jeden Benutzer leicht zugänglich. Die Bedienfreundlichkeit des Roboters ermöglicht eine zeit- und kosteneffiziente Integration. Mit dem Yuanda Roboter als neuem Teammitglied setzen Sie auf gute Zusammenarbeit und Performance!

yuanda_designed_in_germany_rgb

Awards

In Aktion

Mehr Videos

Objekterkennung
Yunada Roboter, Video Objekterkennung © Yuanda Robotics GmbH
Objekterkennung
Yunada Roboter, Video QR Code Referenzierung © Yuanda Robotics GmbH
QR-Code-Referenzierung
Yunada Robot, Video Bauteilkontrolle © Yuanda Robotics GmbH
Bauteilkontrolle
Yunada Roboter, Video Kollisionsschutz © Yuanda Robotics GmbH
Kollisionsschutz
Yunada Roboter, Video Qualitätskontrolle © Yuanda Robotics GmbH
Qualitätskontrolle

Quick Facts

Präzise Sensorik
Integrierte Drehmomentsensoren in allen Achsen für geschickte Produktion und sensible Zusammenarbeit
6 Achsen
6 Achsen und 7 kg Nutzlast für ein hohes Maß an Agilität und ein breites Einsatzspektrum
Yuanda Vision
Intelligentes Kamerasystem zur Objekterkennung, Qualitätsprüfung und Orientierung im Raum
Safety First
Erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards der Mensch-Roboter-Kollaboration

Downloads

Datenblatt

Englische Version
(PDF, 0.2 MB)

Broschüre

Englische Version
(PDF, 7.3 MB)

Produktrenderings

(ZIP, 77.1 MB)

Zubehör

Der Nutzwert eines Roboters wächst mit seiner funktionalen Anpassungsfähigkeit. Mit dem Yuanda Roboter genießen Sie echte Plug-and-Play-Integration. Wir bieten nicht nur eine interne Hardwareschnittstelle für Peripheriegeräte von Drittanbietern, sondern auch deren automatische Konfiguration mittels integrierter Software. Die Steuerung externer Komponenten ist nahtlos in den regulären Workflow integriert. Einfacher geht’s nicht.